Warum Schulsozialarbeit?

Die Herausforderungen unsere Kinder und Jugendliche haben stark zugenommen (Zukunftsängste, Konkurrenzkampf, Einsamkeit, neue Medien…)

Als schulfremde Ansprechpersonen sind wir für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sowie für die Eltern (Sprechstunde, Handy oder E-Mail) in neutraler Funktion erreichbar und tätig.

Wir bieten Hilfe, Beratung, Unterstützung vor Ort

„Schule zum Wohlfühlen“

Was ist Schulsozialarbeit?

Wir begleiten und unterstützen alle Kinder und Jugendliche beim Erwachsen werden und sind ein ergänzendes Angebot zum bestehenden System

Wir haben immer ein offenes Ohr: Liebeskummer, Schulwechsel/-einstieg, Mobbing, Gewalt, Freundschaften, Scheidung, Unterstützung beim Finden von Konfliktlösungen…

Unsere Prinzipien sind: Freiwilligkeit & Verschwiegenheit

  • Beratung und Betreuung aller SchülerInnen bei schulischen, familiären und persönlichen Anliegen
  • Informationsgespräche und Vernetzung mit Eltern, Lehrerinnen und Lehrern
  • Gruppenarbeit und Projekte
  • Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen
  • Präventionsarbeit
  • Krisenintervention

Cornelia Steidl , MA 

Tel.: 0676/88 015 186

cornelia.steidl@caritas-steiermark.at

Sozialarbeiterin / Sprechstundentermine:

Mo  8.00-13.00 Uhr
Mi   8.00-13.00 Uhr
Fr   8.00-13.00 Uhr

 

Bitte um Terminvereinbarung (wenn möglich)!
...speziell für die MS Voitsberg!